Wie wars? 15. Müggelsee-Halbmarathon am 24.10.2021

Müggelsee-HalbmarathonLiebe Laufsportfreundinnen und -freunde,

hier besteht für jeden die Möglichkeit, den Lauf zu bewerten oder zu kommentieren. Wir freuen uns über jeden Wunsch, jede Anregung, jeder Kritik, um den Lauf „Rund um den Müggelsee” noch besser zu machen.

Wir bitten darum, sich läuferfreundlich und fair auszudrücken. Die Redaktion der Seite behält sich vor, Kommentare unter Umständen nicht zu veröffentlichen.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie zu, dass Ihre hier hinterlassenen Angaben erhoben und verarbeitet werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ww-sport.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten lt. EU-DSGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Ein paar Schnappschüsse anzuschauen …


 

 

One Comment

  1. Ja, dank Herrn Wolfgang Weisings Regie hat es doch wieder großen Spaß und Anreiz gemacht, wieder die kleine Strecke zu finishen.

    Denke mal, das man den Veranstalter das nicht ankreiden sollte, das einige falsch abbogen auf dem Rückweg.

    Denn auch in den jahren vor 2020 war an der entscheidenden Gabelung nie eine Markierung oder gar ein Streckenposten. Alle wussten das der Rückweg wie der Hinweg war, nur umgekehrt.

    Schade das meine Vereinsbezeichnung in den Listen unterging. Ich hatte das bei der Anmeldung 2020 angegeben (LC RON-HILL Berlin). Weil der 5er 2020 ja ungültig wurde, wurden ja all meine Anmeldedaten ja auf 2021 umgeswitcht. Vll kann der Veranstalter ja da noch davengo bitten das zumindest in der Ergebnissliste nachzutragen.

    Das mit den Startzeiten für 5 und 10 wird 2022 bestimmt besser?

    Werde auf alle Fälle auch 2022 wieder mitmachen.

    Hoffe mal schlußendlich, das das mit den Erinnerungsmedaillen zügig versandt wird.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.